Erotik-Reihe FSK Sex geht heute mit „Haus der Sünde“ zu Ende

0
768
© Tele5

Bei Tele 5 erreicht die Erotikreihe „FSK Sex – Gekaufte Liebe“ heute Abend ihren Höhepunkt und Abschluss. Dabei wird sich zunächst ins Nachtleben von Seattle gestürzt und in einem Pariser Edelpuff der Belle Epoche neigt sich die Reihe dann dem Ende zu.

Eingeleitet wird das Finale der Erotikfilmreihe am heutigen Abend um 22.35 Uhr mit der scharfsinnigen Komödie „Boy Culture“ über einen Callboy und zwei attraktive Tunten. Zwischen den beiden Filmen wird auch Darstellerin und Filmemacherin Saralisa Volm nochmal auf ihre ganz besondere Art und Weise zu Wort kommen.

Dank ihrer eigenen Erfahrungen als Schauspielerin am Set von „Hotel Desire“ und als Produzentin von „Fikkefuchs“, ist sie mit Leichtigkeit in der Lage, klare Kante zum Thema Sex, Liebe und dem Leben im ganz allgemeinen zu zeigen und die Filme und ordnet sie geschickt ein. Zum Abschluss der Reihe zum Thema „Gekaufte Liebe“ läuft ab 0.20 Uhr dann noch „Haus der Sünde“.

Passenderweise dreht es sich hierbei um den fiktiven Pasiser Edelpuff „L’Apollonide“, in dem sich das bunte Treiben der Belle Epoche einem jähem Ende entgegen neigt.

Bildquelle:

  • Tele5_2: © Tele5

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum