Eurosport macht sich fit für die Wintersaison

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Für die vom 29. Dezember 2006 bis 7. Januar 2007 stattfindende FIS Tour de Ski wurde zwischen dem Sportsender und dem Internationalen Skiverband (FIS) eine Medienkooperation vereinbart.

Eurosport ist demnach offizieller Partner der FIS Tour de Ski und will in 20 Sprachversionen und 59 Ländern live und ausführlich von den Wettkämpfen berichten.

Bei der FIS Tour de Ski werden innerhalb von zehn Tagen in drei Ländern und an fünf Orten insgesamt acht Wettbewerbe in allen Techniken und auf fast allen Distanzen ausgetragen. In Deutschland macht die Tour mit einem Sprint in München an Silvester sowie zwei Rennen in Oberstdorf am 2. und 3. Januar Station. Dort wird sich Eurosport den Zuschauern vor Ort auch mit einem eigenen Stand präsentieren.
 
Eurosport ist in dieser Saison außerdem live beim FIS Skilanglauf-Weltcup dabei und wird laut eigener Aussage live von der FIS Nordischen Ski WM aus Sapporo (JPN) Ende Februar berichten. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert