„FREUNDINforyou“ im WDR: Angebot für Flüchtlingsfrauen

12
1
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Geflüchtete Frauen sollen mit der WDR-Aktion „FREUNDINforyou“ Hilfe bei der Kontaktaufnahme zu Deutschen bekommen. Dabei sei es dem Sender wichtig, dass sich Kulturen vermischen.

Das mehrsprachige Online-Angebot des Westdeutschenrundfunks für Flüchtlinge “WDRforyou“ und das wöchentliche WDR-Magazin “Frau tv“ haben nach Angaben des Senders gemeinsam die Aktion “FREUNDINforyou“ ins Leben gerufen. Man wolle Begegnungen zwischen deutschen und geflüchteten Frauen unterstützen, heißt es. Dabei ginge es darum, Kulturen zusammen zu führen. 

Bewerben können sich Frauen über einen Online-Fragebogen. Dieser könne sowohl in Deutsch, Arabisch oder Persisch ausgefüllt werden, kündigt der WDR an. Die Frauen sollen Unterstützung von den Freundinnen-Finder Bamdad Esmaili von “WDRforyou“ und Heinke Schröder von “Frau tv“ bekommen, die die Teilnehmerinnen vermitteln und ihnen bei der ersten Begegnung helfen sollen. 
 
Die Redaktion will ausgewählten Tandems einen Erlebnistag schenken, der mit der Kamera begleitet und dem besseren Kennenlernen dienen soll. Verantwortliche Redakteurinnen sind Isabel Schayani und Verena Lammert. Einen Trailer mit mehr Information will “WDRforyou“ schon bald auf seinen Social Media-kanälen zeigen.

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 12 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!