German Football League: 2020 zeigt Sport1 bis zu 16 Spiele live im Free-TV

2
423
© Sergey Nivens -stock.adobe.com

Sport1 und die German Football League (GFL) vertiefen ihre erfolgreiche Kooperation und stellen 2020 mit bis zu 16 live übertragenen GFL-Spielen im Free-TV einen neuen Rekord auf.

Das Interesse an der deutschen Bundesliga des American Football wächst: Gegründet im Jahre 1979, ist sie die traditionsreichste Liga im American Football in Europa. Aufgrund der steigenden Beliebtheit unter den Zuschauern haben sich Sport1 und die GFL dazu entschieden, ihre Kooperation in der kommenden Saison 2020 weiter auszubauen.

Aus der regulären Saison und den Playoffs will Sport1 bis zu 15 Spiele live im Free-TV zeigen. Das Highlight des kommenden Jahres ist der German Bowl XLII: das Endspiel um die 42. Deutsche Meisterschaft im Football wird live aus der Frankfurter Commerzbank-Arena übertragen.

Die im Juni mit der GFL getroffene Vereinbarung zum German Bowl gilt bis einschließlich der Spielzeit 2024. Ab Saisonbeginn wird die GFL auch wieder mit einem eigenen News-Channel auf Sport1.de und in den SPORT1 Apps vertreten sein.

Bildquelle:

  • American-Football: © Sergey Nivens -stock.adobe.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!