„Golden Girl“-Star Betty White: 90. Geburtstag mit derben Späßen

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In den 90er Jahren begeisterten die vier rüstigen Ladys aus „Golden Girls“ Millionen von Zuschauern. Am Dienstag feierte „Rose“-Darstellerin Betty White ihren 90. Geburtstag und halb Hollywood kam, um ihr die Aufwartung zu machen.

Wer glaubt, Betty White würde den Übergang ins neue Lebensjahrzehnt mit einer gediegenen Teeparty einläuten, der irrt. Dafür sorgten schon ihre prominenten Kollegen, die das Geburtstagskind mit zahlreichen Witzen und derben Späßen bedachten. Zu den Gästen zählten bekannte Hollywoodstars wie Morgan Freeman, William Shatner oder auch Jennifer Love Hewitt. Wie aus einer aktuellen Meldung hervorgeht, gratulierten sogar die Obamas der Neunzigjährigen zum Ehrentag.

Vor allem das hohe Alter der Schauspielerin diente als Grundlage für allerlei Scherze. So sagte einer der Laudatoren beispielsweise, sie sei älter als die Schaupsielkunst selbst und noch mit dem Planwagen nach Kalifornien gekommen. Betty White nahm an derlei Anspielungen jedoch keinen Anstoß, im Gegenteil: sie zeigte viel Humor und lachte ausgiebig. Auch der Heiratsantrag von Schauspieler Zachary Levi („Office Girl“), der das Geburtstagskind zur Mutter seiner Kinder machen wolle, dürfte zu allerlei Heiterkeit beigetragen haben.

„Rose“-Darstellerin Betty White ist mittlerweile die letzte Überlebende der Serie. Filmmutter „Sophia“ (Estelle Getty) verstarb kurz vor ihrem 85. Geburtstag 2008, Filmtochter „Dorothy“ (Beatrice Arthur) folgte ein Jahr später im Alter von 88. Ein weiteres Jahr später, 2010, verstarb auch „Blanche“ (Rue McClanahan) mit 76 Jahren.

Betty White, die älteste im Bunde der „Golden Girls“, erfreut sich dagegen auch mit nunmehr 90 Jahren bester Gesundheit. Auch die Schauspielerei hat sie noch nicht aufgegeben. In einem aktuellen Werbespot lässt sie sich sogar in einem Footballspiel in den Morast stoßen.

[fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum