Grimme-Direktor: „Reich-Ranicki müsste eigentlich Fan von DSDS sein!“

4
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Osnabrück – Uwe Kammann, Direktor und Geschäftsführer des Adolf-Grimme-Instituts, flankiert die Debatte um Programmqualität mit einer Spitze gegen Marcel Reich-Ranicki.

Der Literaturkritiker müsste eigentlich Fan der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) sein, sagte Kammann der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (OZ).
 
„Die Reihe hat einige Qualitäten, die gerade auch Marcel Reich-Ranicki lieb sein müssten. Und auch solche, die er dort gar nicht suchen würde“, sagte der Fernsehexperte über die Castingshow, die kürzlich mit einem Bußgeld der Kommission für Jugendmedienschutz belegt und zugleich mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden war.

Die zu Reich-Ranicki passenden Eigenschaften der RTL-Show benannte Kammann so: „Marcel Reich-Ranicki gemäße Qualitäten wären die oft schroffen Urteile, die Unterscheidung auf Leben und Tod, die Unterhaltung durch Auf-die-Spitze-treiben.“ Qualitäten, die der Literaturkritiker bei „DSDS“ nicht einmal vermuten würde, umriss Kammann mit den Stichworten „Sozialdrama, Gesellschaftsspiegel, Psycho-Ökonomie“.
 
Die aktuelle Diskussion um Qualitätsfernsehen, die Marcel Reich-Ranicki mit Thomas Gottschalk geführt hat, wird heute Abend um 22.30 Uhr im ZDF ausgestrahlt. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Grimme-Direktor: "Reich-Ranicki müsste eigentlich Fan von DSDS sein!" Uwe Kammann müsste eigentlich Fan von SpongeBob Schwammkopf sein. Was hat denn dieser unbekannte Niemand für Zeugs geraucht? Davon will ich auch was abhaben.
  2. AW: Grimme-Direktor: "Reich-Ranicki müsste eigentlich Fan von DSDS sein!" Der Vergleich ist zwar etwas abstrakt, auf dem zweiten Blick aber gar nicht so abwegig. Reich-Raniki ist quasi der Dieter Bohlen der Bücher Reich-Ranikis Sendungen leben davon, dass er schamlos und sehr übertrieben Autoren in der Luft zereißt und anderen Mitdiskutanten über den Mund fährt. Etwas anderes passiert bei DSDS auch nicht, nur dass die "Opfer" anstatt nicht schreiben zu können nicht singen können.
  3. AW: Grimme-Direktor: "Reich-Ranicki müsste eigentlich Fan von DSDS sein!" naja...daß autoren nicht schreiben können ist eine herbe aussage...aber die, die bei DSDS mitmachen, die können zu einem großteil WIRKLICH nicht richtig schreiben und lesen !
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum