Neue Impro-Show mit Ralf Schmitz startet heute

1
751
Bild: SAT.1/Guido Engels
Anzeige

Unvorbereitet, ungeplant, spontan. Bei „Halbpension mit Schmitz“ zeigt sich Ralf Schmitz ab heute in seiner Paradedisziplin: Impro-Comedy.

„Je mehr ich gefordert werde, umso schöner finde ich es. Das ist bei ‚Paar Wars‘ so und bei ‚Halbpension mit Schmitz‘ noch viel mehr. Da ist nichts vorbereitet, da ist nichts vorher ausgedacht, alles passiert in diesem Moment und kommt aus einem selbst heraus“, sagt der Comedian. Dabei gibt Spielleiter Pierre M. Krause den Ton an: „Pierre ist schnell, er ist schlau, bringt sehr viel Humor mit und hat ein gutes Timing. Das macht ihn zum perfekten Spielleiter.“

Gemeinsam mit Janine Kunze, Lisa Feller, Simon Pearce und Kathrin Osterode stellt sich Ralf Schmitz in seiner neuen Sat.1-Sendung den Anweisungen von Pierre M. Krause. In den ersten vier Folgen begrüßt der Comedian dabei Beatrice Egli, Guildo Horn, Jenke von Wilmsdorff und Smudo als prominente Gäste in seiner „Halbpension mit Schmitz“.

Die alte/neue Beziehung zwischen Sat.1 und Ralf Schmitz passt derweil bestens. Seine andere Show „Paar Wars“ wurde noch vor der letzten Folge Ende September um eine weitere Staffel verlängert. Sat.1-Senderchef Daniel Rosemann: „Mit der neuen Show ,Paar Wars‘ feiert Ralf Schmitz direkt einen guten Einstand.“ Für „Halbpension Schmitz“ erhofft der quirlige Moderator und Komiker sich bestimmt gleiches.

„Halbpension mit Schmitz“ läuft ab dem heutigen Freitag, den 15. Oktober, um 22.55 Uhr, in Sat.1.

Bildquelle:

  • halbpension-mit-schmitz: SAT.1/Guido Engels

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum