HAM lizensiert Nachrichtenkanal für IPTV und Mobile-TV

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM) hat den neuen Nachrichten- und Servicekanal „24“ der KG Hamburg 1 Fernsehen Beteiligungs-GmbH lizensiert.

Der neue TV-Sender von Hamburg 1 sei für mobiles Fernsehen und Internet konzipiert und speziell für kleine Bildschirme oder Displays produzierte Inhalte ausstrahlen. Zielgruppe sind hauptsächlich mobile Nutzer, die sich mit kurzen aktuellen Beiträgen auch unterwegs über nationale und regionale News informieren möchten.

Das bundesweit verbreitete Programm beinhalte nationale Nachrichten und Serviceinformationen. Zudem sollen in den verschiedenen Verbreitungsgebieten jeweils unterschiedliche regionale Fensterprogramme, wie beispielsweise das bereits von Hamburg 1 produzierte „Hamburg 24“, gesendet werden.
 
Das Programm soll nicht nur als Mobile-TV per DVB-H bzw. DMB, sondern auch über Kabel und IPTV-Plattformen verbreitet werden. „Hamburg 24“ wird derzeit im Rahmen des DVB-H-Showcase erprobt. Der Sendestart desbundesweiten „24“ noch nicht fest. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert