Handball Champions League: Pascal Hens kommentiert Final Four bei Eurosport

0
2605
Pascal Hens
Anzeige

Demnächst finden die Final Four der Handball Champions League statt. Als Experte wird Handball-Weltmeister Pascal Hens für den nötigen Durchblick sorgen.

Am 28. und 29. Dezember spielen der THW Kiel, FC Barcelona, Paris St. Germain und Telekom Veszprém bei Eurosport 1 um den Titel der Handball Champions League. Pascal Hens wird dabei gemeinsam mit den Kommentatoren Uwe Semrau und Sascha Staat live aus dem Eurosport-Studio berichten. Außerdem steht er vor den Spielen mit David Marcour vor der Kamera, um die Spiele vorab einzuschätzen.

Pascal “Pommes” Hens ist einer der erfolgreichsten deutschen Handballspieler. Er spielte lange für den HSV Hamburg und wurde mit ihm Deutscher Meister (2011), DHB-Pokalsieger (2006, 2010) und Champions-League-Sieger (2013). Außerdem half er der deutschen Nationalmannschaft zum Welt- und Europameistertitel (2007 und 2004).

Die Spiele in der Kölner Lanxess-Arena bilden den Höhepunkt der EHF Champions League Saison 2019/20. Eurosport 1 überträgt sie live im Free-TV sowie digital. Los geht’s am 28. Dezember um 17.45 Uhr mit der Analyse zum ersten Halbfinal-Spiel zwischen dem FC Barcelona und Paris St. Germain.

Eurosport hatte sich Anfang Dezember die Übertragungsrechte für die Final Four gesichert. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)

Spielzeiten der Handball Champions League Final Four auf Eurosport:

Montag, 28. Dezember

17:45 Uhr – 1. Halbfinale: FC Barcelona – Paris St. Germain

20:30 Uhr – 2. Halbfinale: THW Kiel – Telekom Veszprém

Dienstag, 29. Dezember       

18:00 Uhr – Spiel um Platz 3 (Livestream und Highlights im TV um 19:30 Uhr)

20:15 Uhr – Finale     

Bildquelle:

  • pascalhens: Eurosport

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum