Harte Bodychecks im WDR

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Im Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga wird es ab Anfang April hoch her gehen.

Um Spitzensport aus dem eigenen Sendegebiet parat zu haben, wird sich der WDR der Partien annehmen, die vom 1. bis 10. April angesetzt sind. Marc Schlömer und René Alles sind als Reporter im Einsatz. Moderieren wird Okka Gundel.

Die Hoffnung auf ein NRW-Derby zwischen den Kölner Haien und den DEG Metro Stars ist groß. Ob das allerdings klappt, hängt von den Einzelpartien ab, von denen zu folgenden Terminen Spielberichte gesendet werden:
 
Kölner Haie> – Frankfurt Lions, Eisbären Berlin: 1. April, 23.55 bis 0.25 Uhr
 
Frankfurt LionsEisbären Berlin: 3. April, 0.45 bis 1 Uhr
 
Eisbären BerlinDEG Metro Stars, Kölner HaieFrankfurt Lions: 6. April, 0.15 bis 0.30 Uhr
 
Eventualtermin „Best of Five“: 4. Playoff Halbfinale, 8. April, ab 23.50 Uhr
 
Eventualtermin „Best of Five“: 5. Playoff Halbfinale, 10. April, ab 0.45 Uhr[ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum