Hermine Huntgeburth dreht NDR-Fernsehfilm „Koras Hochzeit“

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Eva Löbau, Christine Schorn, Devid Striesow und Friedrich von Thun stehen derzeit gemeinsam für den NDR-Fernsehfilm „Koras Hochzeit“ vor der Kamera.

Hermine Huntgeburth dreht dieTragikomödie noch bis zum 5. Dezember in Hamburg, das Buch schrieb Lothar Kurzawa. Das Erste wird den Film voraussichtlich im Jahr 2010 zeigen.
 
Darum geht’s: Die 38-jährige Olivia kämpft seit Jahren gegen ihren starken Minderwertigkeitskomplex, für den sie ihre Mutter Kora verantwortlich macht. Koras neuer Geliebter Rudi versucht Mutter und Tochter zu versöhnen, aber Olivia gewinnt bald die Überzeugung, dass mit Rudi selbst etwas nicht stimmt …
 
Neben Eva Löbau (Olivia Hofman), Christine Schorn (Kora Hofman), Devid Striesow (Klaus Brandner) und Friedrich von Thun (Rudi Müller) spielen u. a. Stephan Grossmann (Peter Kasinski), Thomas Kügel (Dr. Harald Bleuler), Bruno Grass (Gerald Mörike) und Eva Habermann (Chantal).
 
Produzenten sind Volker Einrauch, Lothar Kurzawa und Hermine Huntgeburth von Josefine Film, Kamera: Sebastian Edschmid, Produktionsleiter: Eckart Lippens, Redaktion: Jeanette Würl. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum