Sky zeigt jetzt auch IndyCar – heute sogar kostenlos

3
6049
die ntt indycar series live auf sky
© Sky Deutschland
Anzeige

Sky hat sich bekanntlich die exklusiven Rechte an der Indycar-Rennserie für die kommenden drei Jahre gesichert. An diesem Wochenende geht es nun los – teilweise sogar kostenlos.

Anzeige

Am Sonntag startet die NTT Indycar Series 2022 mit dem ersten Rennen, um 18 Uhr, in St. Petersburg (Florida). Aber heute ist bereits das erste Qualifying und Sky-Zuschauer können dabei kostenlos live zusehen. Renommierte Rennfahrer wie Romain Grosjean, Pietro Fittipaldi oder Juan Pablo Montoya liegen dann mit rund 700 PS in den Steilkurven. Die Vereinbarung mit der Rennserie sieht vor, dass der Pay-TV-Anbieter alle Rennen exklusiv überträgt und zwar sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als auch in den Sky-Märkten Großbritannien, Irland und Italien.

Mehr Live-Motorsport als je zuvor

Die NTT Indycar Series ist ebenso Bestandteil des Sky Sport-Pakets wie die Formel 1, die Formel 2, die Formel 3, der Porsche Mobil 1 Supercup, die W Series, Extreme E und die GT World Challenge Europe. Mit mehr als 500 Live-Stunden pro Jahr zeigt Sky damit mehr Motorsport live als jemals zuvor. Die diesjährige Formel-1-Saison beginnt dabei am 20. März mit dem Rennen in Singapur.

Die legendäre Indycar-Serie weist einige Besonderheiten auf. So wird die Technik im Gegensatz zur Formel 1 einfacher gehalten, dafür jedoch fast permanent Vollgas gefahren – vom Start bis zum Ziel. Gerade die Steilkurven im Ovalkurs ermöglichen physikalisch bedingt einen deutlich höheren Topspeed – Spektakel ist damit garantiert.

Sascha Roos kommentiert den Indycar Grand Prix von St. Petersburg live auf Sky Sport F1.

Sky wird bei ausgewählten Rennen das Qualifying kostenlos für alle User auf skysport.de und in der Sky Sport App streamen. Erstmalig wird Sky den Stream des Qualifyings zum Saisonauftakt am heutigen Samstag (26. Februar) ab 18.30 Uhr anbieten. Welche weiteren Qualifyings Sky kostenlos streamen wird, erfahren die User künftig auf skysport.de und in unserer Sky Sport App.

Nach jedem Rennwochenende sind außerdem die Highlights in einer einstündigen Zusammenfassung auf Sky Sport F1 zu sehen.

Auf dieser Seite bietet Sky einen Überblick aller Rennen an.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-ntt-indycar-series-sky: Sky Deutschland
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Dann hoffe ich doch, daß wir auch den Origianlton bekommen....gibt doch nix über ein geiles "Green-Green-Green" über den Boxenfunk.
  2. Gibt es beim ersten Rennen definitiv, wurde vorgestern so von sky bestätigt. Roos auf Option 1, US Kommentar auf Option 2.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum