Kabel Eins: „Der Auswanderer-Coach“ geht auf Sendung

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Neben Super Nanny, Schuldnerberatung und Koch-Trainer im deutschen TV schickt Kabel Eins nun auch einen Coach los, der Auswanderern bei ihrem Vorhaben unter die Arme greifen soll.

Auswanderer-Familien begleitete Kabel Eins bisher in zwei Reportageformaten, „Mein neues Leben“ und „Mein neues Leben XXL“. Nun kombiniert der Sender erstmals das Thema Auswandern mit dem Genre TV-Coaching.

Bei einem ersten Treffen lernt Coach Günter Lukas die Lebens-und Arbeitssituation der Familien kennen und erfährt, warum es sie ins Ausland zieht und welche persönlichen Bedürfnisse sie sich dabei erfüllen wollen. Im zweiten Schritt konfrontiert Lukas sie mit allen nochoffenen Punkten und bietet Entscheidungshilfen an. Essentielle Fragen stellen sich, so gibt es vom Coach z.B. einen Sprach-Check, Visions-Check, Finanz-Check, Bürokratie-Check, Kultur-Check.
 
Sind die Auswanderer in spe finanziell gewappnet? Wie sieht es mit den nötigen Visa aus? Welche Landes-Vorschriften und Bestimmungen erwarten die Auswanderer vor Ort? Sprechen sie die dortige Landessprache oder zumindest flüssiges Englisch?
 
Die Familie definiert gemeinsam zwei Familienmitglieder, die für einige Tage ins Zielland reisen und sich dort zurechtfinden müssen. Diese beiden bekommen vor Abflug einen Briefumschlag mit Aufgaben für den Probeaufenthalt vor Ort, die sie dort erledigen müssen. Dies können beispielsweise sein: Wohnungssuche im Rahmen des vorgegebenen Budgets, Autokauf oder erste Versuche bezüglich Jobsuche. Damit sollen die Auswanderwilligen ein Gefühl dafür bekommen, was sie erwartet und mit der Tatsache konfrontiert werden, dass der große Traum mitunter mit großer Anstrengung und Einbußen des gewohnten Lebensstandards verbunden sein kann.
 
Die potentiellen Auswanderer werten nach der Reise gemeinsam mit dem Coach ihre Erfahrungen aus und schätzen sich selbst ein: Sind sie wirklich für das „Abenteuer Auswandern“gewappnet?
 
Die Sendung startet am Donnerstag um 20.15 Uhr. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum