Kampf um das „Green Jacket“ auf Premiere

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Das weltweit bedeutendste Golfturnier der Profis hat heute in Augusta begonnen. Gezeigt wird das Masters auf Premiere.

Hochspannung kommt beim eigentlich entspannenden Golfsport auf. Den Wettbewerb um das grüne Jacket, jene Trophäe, die der Gewinner nach dem Turnier traditionell anziehen darf, überträgt Premiere. Rund 14 Stunden wird der Pay-TV-Kanal dem Ereignis im Augusta National Golf Club bis zum 8. April widmen.

Bereits um 22 Uhr heute Abend wird Moderator Irek Myskow erstmals dafür auf Premiere Sport. Als Kommentatoren fungieren Carlo Knauss und Adrian Grosser. Wahlweise können die Zuschauer auch den US-Originalton hören.
 
Bernhard Langer geht als einziger Deutscher an der Magnolia Lane an den Abschlag. Der 49-Jährige, der durch seine Masters-Siege 1985 und 1993 ein lebenslanges Startrecht in Augusta besitzt, feiert bei der 71. Auflage des Klassikers ein Jubiläum. Bereits zum 25. Mal macht sich Langer auf die Jagd nach dem grünen Jackett.
 
Neben den Live-Übertragungen aus Augusta bietet Premiere die Sendungen vom Vortag auf Premiere HD an. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum