KEK erteilt Zulassung für Anixe SD

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Die Anixe HD Television GmbH plant die Einführung eines bundesweiten Fernsehspartenprogramms mit dem Arbeitstitel „Anixe SD“.

Das geplante ganztägige Programm soll der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) zufolge Spielfilme und Serien für die ganze Familie zeigen. Die Antragstellerin plant, das Programm frei empfangbar digital im SD-Standard (Secure-Digital-Standard, d. h. im üblichen Übertragungsstandard für den digitalen Satellitenempfang) über Astra-Satellit zu verbreiten. Darüber hinaus werde die Verbreitung über das digitale Kabelnetz angestrebt.

Anixe veranstaltet bereits seit dem 15. Mai 2006 das bundesweite, frei über Satellit empfangbare Unterhaltungsspartenprogramm Anixe HD in hoch auflösender Bildqualität das vollständig von ihrer Schwestergesellschaft Anixe TV GmbH zugeliefert wird. Sie veranstaltet ferner seit Dezember 2005 in Baden-Württemberg das landesweite Fernsehprogramm mit dem Schwerpunkt auf Musik und Lifestyle Musikpark.tv. Zudem betreibt sie denebenfalls über Astra-Satellit empfangbaren Reiseshoppingkanal LastminuteTV und ein paralleles Angebot im Internet. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert