Kika-Serie „Allein gegen die Zeit“ für Emmy Award nominiert

0
64
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die für den Kinderkanal produziertedeutsche Abenteuerserie „Allein gegen die Zeit“ wurde sie nun auch für den Emmy Award, dem bedeutendsten Fernsehpreis der USA, vorgeschlagen.

Anzeige

Die nach dem Vorbild von „24“ entwickelte Echtzeitserie „Allein gegen die Zeit“ ist für den internationalen Emmy Award 2011 in der Kategorie „Children & Young People“ nominiert, teilte die an der Produktion der Serie beteiligte Askania Media Filmproduktion am Dienstagabend in Berlin mit. In dieser Kategorie steht das 13-teilige Format im Wettbewerb mit Beiträgen aus Chile, Australien und Malaysia. Insgesamt wurden 40 Produktionen in zehn Kategorien vorausgewählt, darunter drei aus Deutschland. Die Gewinner der International Emmy Awards werden am 21. November 2011 bekannt gegeben.

Gewürdigt wurde die Abenteuerserie bereits mit mehreren Auszeichnungen. So erhielt die Produktion den Kinder-Medienpreis „Weißer Elefant“, den „Goldenen Spatz“, den „Emil“ und wurde mit dem „Prix Jeunesse International“ ausgezeichnet. Außerdem wurde sie für den „Deutschen Fernsehpreis“ als beste Serie 2010 nominiert sowie für die „Banff World Television Awards“ in Kanada.
 
In Deutschland lief die erste Staffel der Serie im Februar 2010 auf dem Kinderkanal Kika. Die zweite Staffel soll Ende des Jahres ausgestrahlt werden. In der ersten Staffel traten fünf Jugendliche gegen eine Gruppe von Gangstern an, die ihre Mitschüler in der Schule gefangen hielten.

„Allein gegen die Zeit“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Askania Media und der Bavaria Fernsehproduktion unter Federführung des NDR in Koproduktion mit MDR, Kika sowie WDR und wurde von Medienboard Berlin/Brandenburg gefördert. Produzent ist Martin Hofmann, die Producerin Ceylan Yildirim. Regie führten Stephan Rick und Andreas Morell. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum