Landtagswahlen in Bayern vier Stunden live bei Phoenix

3
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Es ist das Duell Nord gegen Süd – Nürnberg gegen München. Wird der amtierende bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) nach dem 28. September alleine weiter regieren, oder gelingt es dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Franz Maget seine Regierungsziele zu verwirklichen?

Der Optimismus auf beiden Seitenund die neue Führungsriege in der Bundes-SPD deuten auf einen spannenden Wahltag hin. Phoenix berichtet ab 17 Uhr live aus München und wird die Zuschauer mit Interviews, Hochrechnungen und Prognosen vier Stunden lang auf dem Laufenden halten. Der Bonner Sender liefert als besonderen Service die aktuellen Zahlen von ARD und ZDF.
 
Durch den bayerischen Wahlabend führen Alfred Schier und Alexander Kähler, dieu.a. mit dem Parteienforscher Prof. Jürgen Falter, dem SPD-Landesvorsitzenden Ludwig Stiegler und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Uhl sowie der Chefredakteurin der „Bunte“, Patricia Riekel die Wahlergebnisse diskutieren. Darüber hinaus werden alle Spitzenkandidaten Rede und Antwort stehen und Phoenix-Reporter berichten über die Stimmung bei den Wahlparties in den Parteizentralen. In der Phoenix-Runde um 20.15 Uhr diskutieren Anke Plättner mit Chefredakteurenüber den Ausgang der Wahl in Bayern 2008 und die Auswirkungen auf die Bundespolitik.

Sonntag, 28. September 2008, 17 Uhr, Wahl 2008 – Landtagswahlen in Bayern vier Stunden live bei Phoenix. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Landtagswahlen in Bayern vier Stunden live bei Phoenix Klar, Maget macht eine SPDGrüneFDPPDSFW-Koalition und alles ist klar. Mit 15% der Stimmen zum Regierungschef? Totaler Realitätsverlust.
  2. AW: Landtagswahlen in Bayern vier Stunden live bei Phoenix Den historischen Verlust der absoluten Mehrheit für die CSU schau ich mir gern im TV an.
  3. AW: Landtagswahlen in Bayern vier Stunden live bei Phoenix Das wäre zwar wünschenswert, aber so sicher wie du bin ich mir bei unseren Bayern nicht. Am Ende steht das Kreuzel wieder bei der CSU. Also ich bin gespannt.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum