„Meet the Parents“: Hartwich moderiert Kuppelshow

0
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

RTL bringt Ende April eine neue Kuppelsendung an den Start. Moderieren wird Daniel Hartwich, wenn die Kandidaten ihr Date über die Eltern ihrer potenziellen, neuen großen Liebe klarmachen wollen.

Die Eltern des Partners zu treffen ist ja immer so eine Sache. RTL nimmt dies deshalb gleich einmal vorweg. In „Meet the Parents“ treffen ab Ende April die Kandidaten auf drei Elternpaare, die Fragen zu ihrem Sohn oder ihrer Tochter beantworten. Mit direkten, ehrlichen Antworten, Anekdoten und Peinlichkeiten aus der Kindheit des Singles und was ihnen sonst noch einfällt. Anhand dieser Antworten sollen sich die Kandidaten und Kandidatinnen schließlich für ihr Date entscheiden – und werden somit natürlich überrascht, wer da bei der Verabredung aufschlägt.

In jeder Ausgabe von „Meet the Parents“ muss sich ein männlicher und ein weiblicher Single entscheiden. Moderiert wird die neue Kuppelshow von Daniel Hartwich, der bereits unter anderem bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und „Let’s Dance“ für RTL im Einsatz ist.

Seinen Auftakt feiert „Meet the Parents“ am 30. April. Zunächst zeigt RTL insgesamt sechs Folgen immer sonntags um 19.05 Uhr.

[nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert

Please enter your comment!