Michel Friedman diskutiert über unfähige Bankmanager

7
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Am morgigen Donnerstag um 23.30 Uhr auf N24 sind Dagmar Enkelmann und Otto Bernhardt zu Gast bei „Studio Friedman“, wenn es um unfähige Bankmanager geht.

Banker haben mit dem Geld ihrer Kunden gepokert – und verloren! Die Gier der Spekulanten hat Deutschland an den Rand einer Finanzkatastrophe gebracht. Und genau jene Manager, denen der Einfluss des Staates immer ein Dorn im Auge war, rufen jetzt nach Hilfe. Und der Staat? Aus Angst vor dem Run auf die Banken verspricht die Kanzlerin, mit Steuergeldern zu bürgen – für die Banken und für die Spargroschen der Bürger. Wer bittet jetzt die Verursacher der Krise zur Kasse? Sind staatliche Garantien der richtige Weg aus der Katastrophe?

Darüber diskutiert N24-Moderator Michel Friedman mit der parlamentarischen Geschäftsführerin der Linkspartei, Dagmar Enkelmann und mit Otto Bernhardt, finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU. [fkr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Michel Friedman diskutiert über unfähige Bankmanager Da treffen die richtigen aufeinander. Der Pooth fehlt noch.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum