NDR zeigt zum 25. Jubiläum „Abend für das Großstadtrevier“

0
33
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die ARD das 25-jährige Jubiläum vom „Großstadtrevier“ bereits mit einer Doppelfolge gefeiert hat, ehrt der NDR am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag die Krimireihe mit einem Blick hinter die Kulissen.

Anzeige

„Seit 25 Jahren flimmert montagabends das Blaulicht der Einsatzwagen der Davidwache durch deutsche Wohnzimmer. Verbrechen auf dem Kiez oder im Hafen: Das Team um „Großstadtrevier“-Original Dirk Matthies löst sie alle“, so beschreibt der Norddeutsche Rundfunk den Vorabendklassiker „Großstadtrevier“.

In dem 90-minütigen „Abend für das Großstadtrevier“, den der NDR am heutigen Sonntag ab 22.35 Uhr ausstrahlt, feiern die Autoren Ralf Kilian und Christian Breidert das Team und die Krimireihe. Dafür dürfe natürlich auch ein Rückblick auf 25 ereignisreiche Jahre, Dutzende Gaststars und viele Fälle nicht fehlen.
 
Jan Fedder, Dreh- und Angelpunkt der Serie, sowie alle Hauptdarsteller, Autoren und Kameraleute lassen laut Senderangaben das Leben auf der Kiez-Wache noch einmal Revue passieren und erzählen dabei auch die eine oder andere Anekdote, die den Zuschauern bis heute verborgen geblieben ist. Im Anschluss zeigt das NDR Fernsehen fünf Folgen vom „Großstadtrevier“ aus den Jahren 1987 bis 2006. Los geht es um 0.05 Uhr mit „Fotos aus Ibiza“. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum