Netflix macht deutsche Serie mit Anke Engelke

11
43
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Netflix hat sich eine von Deutschlands versiertesten Darstellerinnen gesichert. Anke Engelke spielt die Hauptrolle in der nächsten deutschen Serie und Schweighöfer produziert.

Dadurch bekommt Netflix nicht nur eine weitere deutsche Serie, sondern dank Engelke auch eine mit richtig viel Starappeal. In „Das letzte Wort“ spielt sie die Hauptrolle einer Trauerrednerin, wie das Branchenmagazin „Horizont“ zuerst wusste. Sechs Folgen à 45 Minuten wird es zunächst von der tragikomischen Serie geben.

Bisher ist noch nicht absehbar wann „Das letzte Wort“ veröffentlicht wird. Es dürfte aber noch bis 2020 dauern. Das Drehbuch stammt von den Autorinnen Nora Valo und Carolina Zimmermann, an dem sie zusammen mit dem Showrunner Carlos V. Irmscher und Regisseur Aron Lehmann arbeiteten.

Die Produktion übernimmt Matthias Schweighöfers Pantaleon Films. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. Kann mit der Dame überhaupt nichts anfangen, weder als sogenannte Schauspielerin, noch als Komikerin. Nicht mein Ding.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum