Neue Serien bei ZDFneo mit frischen Inhalten

0
1015
Staffel 2
©ZDF/ Rebecca Meining
Anzeige

ZDFneo verankert 2023 gleich mehrere eigens produzierte Comedy-Serien in seinem Programm. Neben der zweiten Staffel „Deadlines“ folgen zwei Serien-Neustarts.

Anzeige

Die zweite Staffel von „Deadlines“ macht am 14. Februar den Anfang. In acht Folgen dreht sich alles um die Freundschaft von Jo, Elif, Lena und Franzi – vier Frankfurterinnen in ihren 30ern, die vor den vermeintlich großen Entscheidungen ihres Lebens stehen. Es folgen die beiden neuen Serien „Like a Loser“ und „I don’t work here“ auf ZDFneo.

Die jeweiligen Staffeln von „Deadlines“, „Like A Loser“ und „I don’t work here“ sind in ihrer Gänze und unabhängig von den linearen Ausstrahlungsterminen ab dem 10. Februar um 10 Uhr in der ZDF-Mediathek verfügbar.

ZDFneo läutet den Comedy-Serien-Frühling mit der zweiten Staffel „Deadlines“ ein

Ausgerechnet ein unerwarteter Todesfall führt die „Goldstein Girls“ wieder zusammen. Und völlig überraschend taucht auch noch ein altes Familienmitglied auf. In acht neuen Folgen wird deutlich, wie Jo, Elif, Lena und Franzi zu den Frauen wurden, die sie heute sind. Außerdem wird enthüllt, ob und wie es mit Lena und Marek, Franzi und Stephan sowie Elif und Hannes weiter geht. Und welche Wendungen nimmt eigentlich Jo in ihrer Karriere als Musikerin?

Die zweite Staffel von „Deadlines“ startet auf ZDFneo am 14. Februar um 21.45 Uhr im linearen Programm. Von da an werden die acht neuen Episoden immer dienstags im Doppelpack gesendet.

„Like A Loser“ – Serienstart am 14. März

Serie, Comedy
©ZDF/ Frank Dicks – In „Like A Loser“ muss sich der 30-jährige Julian in seine frische Vaterrolle einfinden

Plötzlich Vater? Das ist nur die Spitze eines Eisbergs an Ereignissen, die Julians Leben gerade auf den Kopf stellen. Frisch aus seiner Band geflogen, muss er pleite und ohne Job wieder zu seiner Mutter Dagmar aufs Land ziehen. Jetzt sitzt er mit 30 Jahren in seinem alten Kinderzimmer fest. Und seine Jugendliebe Marie hat eine Kinderüberraschung der besonderen Art für ihn parat: Sie haben einen gemeinsamen Sohn: Ernst ist schon 15 Jahre alt.

„Like A Loser“ startet mit der ersten Staffel am 14. März, nachdem die zweite Staffel „Deadlines“ im linearen ZDFneo-Programm abgeschlossen wurde. Auch „Like A Loser“ läuft von da an immer dienstags um 21.45 Uhr in Doppelfolgen.

„I don’t work here“ – Serienstart am 11. April

ZDFneo, Serie
©ZDF/ Alina Simmelbauer – Familien-Clash, Generationen-Clash und Kultur-Clash in der neuen Serie „I don’t work here“

Gemeinsam mit ihrer Tochter Fiyori sind Dawit und Laura in den Keller von Lauras Eltern gezogen. Doch das Zusammenleben mit Heidi und Walter birgt Konfliktpotenzial. Drei Generationen, zwei Welten, eine Familie: In „I don’t work here“ stellen sich Dawit und Laura dem turbulenten Familienwahnsinn. Dabei werden Generationenkonflikte, Rollenbilder in Beziehung und Familie sowie unbewusster Alltagsrassismus mit humoristischer Note verhandelt.

„I don’t work here“ startet auf dem Dienstags-Sendeplatz um 21.45 Uhr am 11. April auf ZDFneo und wird wie „Deadlines“ und „Like A Loser“ immer in Doppelfolgen gesendet.

Quelle: ZDF

Bildquelle:

  • Like A Loser: ZDF
  • I d’ont work here: ZDF
  • Deadlines: ZDF
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum