Judith Rakers ab heute auch im WDR

21
1060
Judith Rakers Wunderschön WDR NDR
© WDR/Bavaria Entertainment GmbH/Bastian Straschewski
Anzeige

Lago Maggiore, Cornwall und Co.: Judith Rakers unterstützt ab heute das Moderatoren-Team des Reiseformats „Wunderschön“ im WDR und NDR.

Wer würde nicht gerne wieder ausgiebig reisen und wunderschöne ferne Orte für sich entdecken? Für Fernweh sorgt nun auch Judith Rakers als Moderatorin des WDR-Reiseformats „Wunderschön“. Dabei reist die „Tagesschau“-Sprecherin an die Donau, nach Galizien und zum Lago Maggiore. Und auch in die Lüneburger Heide und nach Cornwall geht es dann demnächst.

In insgesamt fünf Sendungen erkundet Rakers beliebte Urlaubsregionen. Zu sehen sind sie sonntags um 20.15 Uhr im NDR und WDR sowie samstags ab 10 Uhr vorab in der ARD-Mediathek. Heute geht es los mit der „Donau-Reise – von Passau nach Wien“.

Erst Ost- und Nordsee, jetzt die ganze Welt

„Jahrelang habe ich für den NDR die Inseln in Ost- und Nordsee vorgestellt. Habe über unglaublich schöne Landschaften und die Menschen dort berichtet. Jetzt darf ich wunderschöne Orte auf der ganzen Welt entdecken. Ich freue mich sehr auf die Abenteuer, die auf mich warten. Auf das Team von ‚Wunderschön‘ und die Menschen in aller Welt, die ich bei meinen Reportagen kennenlernen werde.“, so Rakers.

„Donau-Reise – von Passau nach Wien“

In ihrer ersten Folge erkundet Judith Rakers die Region entlang der Donau von Passau nach Wien. Dabei genießt sie unter anderem im Motorschirmflieger die Aussicht auf die drei Flüsse Passaus. Außerdem wird sie im Linzer Hafen zur Graffiti-Künstlerin, nascht in Wien Sachertorte und lernt dort Schnitzel klopfen.

Bereits seit 2004 nimmt „Wunderschön“ die Zuschauer im WDR am Sonntagabend auf eine 90-minütige Reise in die beliebtesten Urlaubsregionen mit. Nun verstärkt Judith Rakers das „Wunderschön“-Team um Tamina Kallert, Anne Willmes und Daniel Aßmann.

„Wunderschön“ mit Judith Rakers im TV:

  • WDR/NDR Fernsehen, 22. August, 20.15 Uhr: „Donau-Reise – von Passau nach Wien“
  • WDR/NDR Fernsehen, 29. August, 20.15 Uhr: „Spaniens grüner Norden“
  • WDR/NDR Fernsehen, 31. Oktober, 20.15 Uhr: „Lago Maggiore“
  • 2022 (noch nicht terminiert): „Lüneburger Heide“ und „Cornwall“

Bildquelle:

  • judithrakerswunderschoen: ARDfoto

21 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum