Neuer Sendeplatz für RTLs bayerisches Regionalprogramm

1
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL ändert im Frühjahr 2015 den Sendeplatz für sein bayerisches Nationalfenster. Betroffen ist jedoch nur das Programm am Wochenende.

Anzeige

Bayerische RTL-Zuschauer müssen sich ab dem 3. Januar auf eine kleine Änderung gefasst machen. Denn ab diesem Tag wird das wochenendliche Regionalprogramm des Privatsenders auf einen anderen Sendeplatz wechseln.

Die Umschaltung vom überregionalen RTL-Programm zum bayerischen Regionalfenster wird dann nicht mehr wie gewohnt am Sonntagnachmittag um 17.45 Uhr erfolgen, sondern am Samstag. Die Sendezeit bleibt dabei allerdings die gleiche.

Im Zuge der Änderungen entfallen für Empfänger des bayerischen Nationalfensters am 3. Januar „Die Trovatos“ und am 10. Januar „Best of…! Deutschlands schnellste Rankingshow“. Innerhalb der Woche ändert sich jedoch nichts für die Zuschauer in dem südlichen Bundesland. Die Regionalprogramme werden weiterhin montags bis freitags jeweils ab 18.00 Uhr zu sehen sein.
 
Die Verlegung des Wochenend-Sendeplatzes war ein lang gehegter Wunsch von RTL. Die Entscheidung dazu steht in Verbindungmit der Beendigung eines Rechtsstreits umdie Geneh­migung des Wochenendfensters und einer Erhöhung desFinanzierungs­beitrags nach § 23 der Fernsehsehsatzung derLandeszentrale. In Zukunft wird RTL sicherstellen, dass Anfangszeit undEnde des Regionalfensters mit dem Beginn und Ende von Sendungen imHauptprogramm zusammenfallen. [kh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum