Planet mit Doku-Sonderprogramm

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Planet, der Dokumentationskanal, zeigt in einer Sonderprogrammierung anlässlich der Fußball- EM 2004 die Dokumentationen „Die Weltelf“ und „Zu Tisch in: Portugal“.

Elf Kinder, die in verschiedenen Teilen der Welt aufwachsen, für die Fußball alles bedeutet und mehr als nur ein Spiel ist, träumen alle den selben Traum: Mit Fußballspielen das große Geld verdienen, endlich weg aus dem Elend und woanders sein Glück machen. Die Dokumentation „Die Weltelf“ von Christoph Weber und Bernd Wilting erzählt von diesen Kindern, von ihren Träumen, aber auch von dem Alltag, dem sie entfliehen wollen.
 
In der Dokumentation „Zu Tisch in: Portugal“ führen nicht international anerkannte Sterne-Köche durch die Küchen Europas, sondern Bauern, Winzer und Hausfrauen: Für die Dokumentation über das kulinarische Europa und die Wurzeln der europäischen Kochkunst begleitet die Kamera die Menschen beim Ernten, Kaufen, Kochen und Feiern. Der Dokumentationskanal Planet geht mit seiner neuen 15teiligen Reihe „Zu Tisch in“ dahin, wo die europäische Kochkunst ihre Wurzeln hat: In die Regionen, in denen bis heute zubereitet und gegessen wird, was heimische Äcker, Weiden und Fischgründe hergeben. Als halbstündige, monothematische Dokumentation konzipiert, setzt sich die Reihe ganz klar von den gängigen Kochsendungenab. Den Auftakt der Reihe bildet Portugal, das Gastgeberland der Fußball-EM.
 
Der Dokumentationskanal ist über Premiere empfangbar. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert