Premiere ehrt Kult-Komiker de Funès

12
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Pünktlich zum 25. Todestag des wohl bekanntesten französischen Komikers nimmt Premiere fünf seiner größten Erfolge ins Programm. Abgerundet wird die Sonderprogrammierung zu Ehren von Louis de Funès am 27. Januar durch ein Interview mit seinem Sohn.

Anzeige

Ab 17.05 Uhr beginnt Premiere Nostalgie mit den fünf Filmen, davon vier im Zweikanalton. In „Louis, der Schürzenjäger“, „Louis, der Schrecken von St. Tropez“, „Louis und seine verrückten Politessen“, „Der Gendarm von St. Tropez“ und „Der Gendarm vom Broadway“ wird der cholerische Franzose einmal mehr seine Komik beweisen.

Außerdem strahlt der Abo-Sender mit „Unvergessen: Louis de Funès“ um 20.15 Uhr ein Exklusiv-Interview mit Patrick de Funès, dem Sohn des Schauspielers, aus. Der Arzt hat spannende und höchst amüsante Anekdoten aus dem Leben seiner Familie auf Lager. In der Sendung werden seine Fans jedoch auch seltene Archiv-Aufnahmen des großen Komikers sehen.
 
Sendetermine (alle am 27. Januar auf Premiere Nostalgie):
 
„Louis, der Schürzenjäger“ 17.05 Uhr
„Louis, der Schrecken von St. Tropez“ 18.35 Uhr
Unvergessen: Louis de Funès“ (Exklusiv-Interview mit Patrick de
Funès) 20.15 Uhr
„Louis und seine verrückten Politessen“ 20.25 Uhr
„Der Gendarm von St. Tropez“ 22.00 Uhr
„Der Gendarm vom Broadway“ 23.35 Uhr[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere ehrt Kult-Komiker de Funès Egal, den einen oder anderen Film werde ich mir noch mal anschauen. Das Interview klingt interessant. Da freue ich mich schon drauf.
  2. AW: Premiere ehrt Kult-Komiker de Funès Ohja, da hab ich auch schon Lust drauf. Und das Interview würde mich auch interessieren. Allerdings fehlen Filme von ihm wie "Louis und Kohlköpfe" und andere Filme die mir gerade nicht einfallen.
  3. AW: Premiere ehrt Kult-Komiker de Funès Hi, Ja, da hast Du recht, es geht doch nichts über die "Kohlköfpe" oder "Fantomas", aber immerhin würdigt Premiere diesen, meines Erachtens nach wie vor außergewöhnlichen Schauspieler. Grüße aus dem Ruhrgebiet, Jens
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum