Premiere zeigt die Top 3 der Kino-Hits 2006

28
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Rund 30 der Top 100 Kinohighlights aus dem letzten Jahr zeigt Premiere im April, darunter die drei erfolgreichsten Titel 2006 – „Ice Age 2 – jetzt taut’s“, „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ und „The Da Vinci Code – Sakrileg“.

Mit dabei sind im April oscarprämierte Meisterwerke wie „Brokeback Mountain“, „Walk the Line“ oder „Der ewige Gärtner“. Für Action ist mit „Miami Vice“, „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ und „Mission: Impossible III“ auch gesorgt.

Mit dabei sind im April oscarprämierte Meisterwerke wie „Brokeback Mountain“, „Walk the Line“ oder „Der ewige Gärtner“. Für Action ist mit „Miami Vice“, „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ und „Mission: Impossible III“ auch gesorgt.
 
Unterhaltung für die ganze Familie versprechen „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“, „Die Legende des Zorro“ und „Wo die Liebe hinfällt…“. Auch die meistbesuchten Kinder- und Jugendfilme des vergangenen Jahres stehen auf dem Programm: „Die wilden Kerle 3“, „Tierisch wild“ und „Cars“. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

28 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere zeigt die Top 3 der Kino-Hits 2006 Boah! Was für eine Meldung! 1) mehr als 70% werden nicht gezeigt (wenn die aufrunden, runden wir auch auf) 2) alle 3 Filme liefen schon vor April, also wird April ein Wiederholmonat Wenn's nichts neues gilt, muss die PR immer was zusammenschricken.
  2. AW: Premiere zeigt die Top 3 der Kino-Hits 2006 Also Fluch der Karibik 2 und Brokeback Mountain gibt es schon in diesen Tagen auf Premiere Direkt.
Alle Kommentare 28 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum