„Quiz für dich“: Kann Jürgen von der Lippe Jörg heute Jörg Pilawa retten?

3
4498
Bild: Sat./Willi Weber
Anzeige

Jörg Pilawas neues Quiz bei Sat.1 versucht es nach schwachen Auftakt-Quoten heute wieder. Können Gäste wie Jürgen von der Lippe das gut gemeinte Format nun auf Kurs bringen?

Anzeige

„Für mich? Das glaube ich nicht. Ihr veräppelt mich doch alle.“ In der zweiten Folge der Sat.1-Show „Quiz für Dich“ (Mittwoch, 16. März 2022, 20.15 Uhr) erspielen Jürgen von der Lippe, Torsten Sträter, Natalia Wörner, Caroline Frier und viele weitere Stars viel Geld für besondere Frauen wie Sandra (49 aus Hannover). Der Clou: Die Kandidatinnen wissen zunächst nichts von ihrem Glück – bis Jörg Pilawa sie auf dem Fernsehbildschirm überrascht.

„Christiane hat uns und vor allem unsere Kinder in einer sehr schweren Zeit unterstützt“, erklärt Oliver (50). Als Geschäftsführerin des Vereins „Leben mit Krebs Marburg e.V.“ kümmert sich Christiane ehrenamtlich vor allem um Kinder, deren Eltern an Krebs erkrankt sind. Sie kennt die Sorgen und Ängste der Kleinen und schenkt ihnen Abwechslung vom schweren Alltag. Wieviel Geld erspielen die Schauspielerinnen Natalia Wörner und Anneke Kim Sarnau sowie die Comedians Caroline Frier und Michael Kessler für die außergewöhnliche Marburgerin?

Welche Summe erquizzen die Entertainer Jürgen von der Lippe und Torsten Sträter sowie das Schauspieler-Paar Anna Schudt und Moritz Fürmann in der zweiten Runde für Sandra? Die Hannoveranerin engagiert sich – trotz MS-Erkrankung – seit Jahren bedingungslos für obdachlose Menschen.

So läuft „Quiz für Dich“

In „Quiz für Dich“ spielen zunächst zwei Promi-Duos im Studio bei Quizmaster Jörg Pilawa um möglichst viel Geld. Der Clou: Der/Die Kandidat:in ahnt nichts. Während die Stars im Studio versuchen, alle Quizfragen richtig zu beantworten und die Gewinnsumme gemeinsam in die Höhe treiben, sitzt der potenzielle Sieger zum gemütlichen Plausch bei einem eingeweihten Freund zu Hause. Erst wenn die Gewinnsumme feststeht, erscheint plötzlich Jörg Pilawa auf dem Bildschirm des Gastgebers und überrascht den Kandidaten mit dem verdienten Geldsegen. In jeder Folge rätseln insgesamt acht Stars für zwei Kandidaten.

Die größte Frage bei „Quiz für dich“ ist: Wie lange noch? Schließlich ist auch für TV-Veteranen wie Jörg Pilawa irgendwann Schluss, wenn die richtige Quote in der Primetime sich nicht einstellen will.

Quelle: Sat.1

Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Jörg Palawer passt sehr gut zum banalen Pleitesender SAT.1 Ob die Macher dort noch sehnsüchtig an die Zeiten der "Harald-Schmidt-Show" denken? Oder wenigstens an "Jux und Dallerei"? Selbst die billigsten Shows waren damals besser, lebendiger und relevanter als das, was die dort heute fabrizieren.
  2. Sat.1 hat ja schon seit vielen Jahren ein Händchen dafür, neue Shows etc. in den Sand zu setzen und so wird es wohl auch hier laufen...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum