RTL-Dschungelcamp: Wird Dr. Bob gefeuert?

8
6051
© TVNow / Stefan Menne
Anzeige

Das Dschungelcamp ohne Dr. Bob? In der britischen Variante ist dies bereits Realität. In Deutschland wird der Camp-Arzt im nächsten Jahr wahrscheinlich auch nicht dabei sein.

Dass das RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ 2021 stattfindet, scheint sicher festzustehen. Trotzdem müssen sich Fans angesichts der Pandemie wohl auf einige Veränderungen einlassen. Vermutlich wird Dr. Bob 2021 nicht mehr dabei sein.

Zunächst sollte das Dschungelcamp nicht wie sonst im fernen Australien sondern in einer Burg in Wales stattfinden. Doch jetzt hat RTL entschieden, die Show in Deutschland zu produzieren: „Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ in Wales produzieren können. Doch mit dem Anstieg der Infektionszahlen haben wir uns im engen Austausch mit unserem Produzenten ITV Studios dagegen entschieden“, so RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner.

Eine Konstante dürfen die Fans allerdings erwarten: Das Moderatoren-Duo aus Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bleibt bestehen. So erklärte Küttner weiter: „Deshalb planen wir eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel in Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen“.

Ob auch Dr. Bob weiterhin Teil der Show sein wird, steht nicht fest. Dazu äußerte sich der Sender bisher noch nicht. In der britischen Variante, die bereits seit dem 15. November auf ITV läuft, ist er zumindest nicht mehr dabei. Zu groß ist vermutlich das Risiko, den 70-jährigen Arzt von Australien bis nach Großbritannien zu fliegen.

Auch ist unklar, welche Kandidaten 2021 bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ teilnehmen. Gerüchte um bekannte Promis wurden erst kürzlich gedämpft, indem eher unbekannte TV-Gesichter, wie die ehemalige „GNTM“-Kandidatin Zoe Saip, als mögliche Kandidatin gehandelt wurde.

Bildquelle:

  • drbob: TVNow, RTL, Stefan Menne

8 Kommentare im Forum

  1. "Dr. Bob" hatte in der in der britischen Version nie die Rolle, die er in der deutschen hatte. Er ist praktisch nur dann aufgetaucht, wenn man tatsächlich einen Sanitäter brauchte.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum