RTL II: Die Zombies „walken“ wieder

5
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Zombie-Epos „The Walking Dead“ geht beim Free-TV-Sender der RTL-Gruppe in die achte Staffel.

Die ganze Welt voller Zombies, nur wenige, nicht vom Virus infizierte Menschen haben überlebt – und die streiten sich auch noch um die Vorherrschaft. Das ist das Szenario zu Beginn der achten Staffel des Horror-Serienhits „The Walking Dead“, die an diesem Freitag (23 Uhr) auf RTL II beginnt und täglich in acht Doppelfolgen ausgestrahlt wird, wie der Münchner Privatsender mitteilte.

Damit veränderte RTL II – der Sender hält die Erstausstrahlungsrechte im deutschen Free TV – wieder einmal den Ausstrahlungsrhythmus. Im vergangenen Jahr liefen die Folgen im Wochentakt fast bis Weihnachten durch – viele Fans kritisierten das. Trotzdem gehört „The Walking Dead“ zu den quotenstärksten RTL-II-Serien, auch wenn im Pay TV (auf Fox) mittlerweile schon die neunte Staffel läuft.
 
Die Serie ist irgendwo in den USA angesiedelt und dreht sich seit Staffel eins um eine Gruppe Überlebender rund um Rick Grimes (Andrew Lincoln) im ständigen Kampf gegen die aggressiven Zombies, deren Biss tödlich wirkt. Genauso schlimm sind allerdings die Begegnungen mit marodierenden Gruppen anderer Überlebender. So setzen Rick und seine Freunde in Staffel acht ihren unerbittlichen Kampf gegen den brutalen Negan (Jeffrey Dean Morgan) und dessen „Saviors“ fort. [dpa/tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Genau das hab ich mich auch schon gefragt. Batterien und ähnliches gibt es scheinbar auch genügend... Ich bin mir nicht sicher, ob ich das weiter verfolgen will. In den letzten Staffeln wurde einiges wie Kaugummi gezogen, das nervt mit der Zeit...
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum