RTL muss länger auf Günther Jauch verzichten

0
1393
Günther Jauch lässig
© TVNOW / Thomas Pritschet
Anzeige

Für den mit Corona infizierten Entertainer Günther Jauch hat RTL für die Live-Unterhaltungsshow „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ Ersatz besorgt – und das gleich acht Mal.

Es war am Samstagabend das zweite Mal, dass Jauch in der Show ausfiel und seine Promi-Kollegin Barbara Schöneberger und -kollege Thomas Gottschalk ohne ihn auskommen mussten. Wie in der vergangenen Woche kamen statt Jauch acht Leute in die Show, die ihre Gesichter mit einem Jauch-Foto verdeckten und erst nach und nach enthüllten. In der Spiel- und Unterhaltsshow trat Schöneberger gegen den Jauch-Ersatz in Spielrunden an, Gottschalk war Moderator. Als Erster enthüllte der Popsänger Sasha seine Maskerade, es folgte Sänger Giovanni Zarrella.

In der vergangenen Woche waren acht Frauen als Jauch-Ersatz angetreten. Dieses Mal war zu erkennen, dass viele Männer dabei waren. Gottschalk und Schöneberger kündigten zu Beginn der Sendung an, dass sich Jauch im weiteren Verlauf noch zuschalten werde.

Bildquelle:

  • GuentherJauch: © TVNOW / Thomas Pritschet

43 Kommentare im Forum

  1. Vermutlich waren die Einschaltquoten durch die ganze Jauch Corona PR sogar höher als die mit Jauch erwartet worden, sodass man auf Jauch gut verzichten kann. Und dadurch sogar lieber die Staffel mit den Jauch-Larven B-Promis durchzieht.
  2. Wer weiß wie schlimm es ihn erwischt hat. Eine Bekannte von mir ist auch schon seit 5 Wochen in Quarantäne weil sie immer noch positiv ist. Sie hat es aber auch richtig schlimm erwischt. Mann geht zwar von 14 Tagen aus aber die Quarantäne kann je nach Fall auch mal länger sein.
Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum