RTL: Neue Moderatorin startet heute bei „Guten Morgen Deutschland“

0
1271
Neu bei
zuerst feierte arco Schreyl sein Debüt bei "Guten Morgen Deutschland" im Dezember, nun ist Annett Möller an der Reihe; © RTL / Isabel Grosser/Bernd-Michael Maurer
Anzeige

Annett Möller präsentiert heute zum ersten Mal das RTL-Frühmagazin „Guten Morgen Deutschland“ im Duett mit Maurice Gajda.

Annett Möller © RTL / Isabel Grosser
„Guten Morgen Deutschland“-Neuzugang Nummer zwei nach Marco Schreyl: Annett Möller; © RTL / Isabel Grosser

Annett Möller: „Für mich ist es wie ein Nachhause-Kommen wieder zu RTL zurückzukehren. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit vielen bekannten Kolleg:innen.“

Angefangen bei „Guten Abend“ jetzt zurück bei „Guten Morgen“

Annett Möller startete 2003 als Volontärin bei RTL Nord und präsentierte anschließend das Regionalmagazin „Guten Abend“. 2005 wechselte sie dann zu N-TV. Von 2008 bis 2017 war Annett Möller zudem als Moderatorin von „RTL Aktuell” im Einsatz. Danach ging es für sie zu Sat.1. Nach ihrer Babypause moderierte sie dort das Magazin „Endlich Feierabend“. 2020 schloss Annett Möller zudem eine Ausbildung zum Systemischen Coach ab.

Nun ist Möller aber wieder zurück bei RTL. Martin Gradl, Chefredakteur Magazine bei RTL News: „Wir sind glücklich und stolz, sie wieder in unserer RTL-Familie willkommen zu heißen.“ Am Morgen hätte man bei RTL noch eine Menge vor, so Gradl viel- und gleichzeitig nichtssagend.

Möllers Rückkehr kommunizierte der Sender im November in einem Atemzug mit dem „Guten Morgen Deutschland“-Neuzugang Marco Schreyl. Der Ex-„DSDS“-Moderator präsentiert das RTL-Frühmagazin bereits seit dem 6. Dezember ebenfalls neuerdings.

Bildquelle:

  • Guten Morgen Deutschland: RTL
  • df-guten-morgen-deutschland-neue-moderatoren: RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum