RTL2 setzt auf mehr Scripted Reality

39
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL2 versucht sich wieder einmal an einem neuen Scripted-Reality-Format. Dabei inszeniert der der Privatsender in „Schmiede 21“ den Alltag einer polizeilichen Sondereinheit, die sich mit kriminellen Jugendlichen befasst.

Scripted-Reality-Formate gehören mittlerweile fest zum Programm von RTL2 – und damit fährt der Sender nicht unbedingt schlecht. Formate wie „Berlin – Tag & Nacht“ sowie der Ableger „Köln 50667“ wissen täglich ein Millionenpublikum zu begeistern. Nun will RTL2 offenbar auch bei den Krimi-Fans mit Scripted Reality punkten, denn für November hat der Privatsender schon ein neues Format mit dem Titel „Schmiede 21“ in den Startlöchern, das ab dem 25. November werktags im Programm des Senders zu sehen sein wird.

„Schmiede 21“ erzählt den Alltag der gleichnamigen Sondereinheit der Polizei, die sich mit kriminellen Jugendlichen auseinandersetzt. Polizeihauptkommissar Pino Rossi ist der Chef der Truppe, die neben ihm aus sechs jungen Ermittlern besteht. Um den Jugendlichen bei ihrer Arbeit möglichst auf einer Höhe zu begegnen, trägt die Einheit keine Uniformen und hat auch sonst wenig mit einer typischen Polizeieinheit gemeinsam.
 
In ihrem ersten Fall erwartet die Schmiede 21 dann auch direkt ein Klassiker: Drogen. Zwei der Ermittler sehen, wie ein junges Mädchen nach einer Überdosis zusammenbricht und nehmen die Suche nach dem Dealer auf. Ihre Ermittlungen führen sie dabei immer tiefer ins Millieu, sodass schließlich einer von ihnen undercover eingeschleust werden soll, um die Verantwortlichen zu finden.
 
„Schmiede 21“ ist ab Ende November immer von Montag bis Freitag um 17.05 Uhr bei RTL2 zu sehen. Dabei übernimmt das neue Format den Sendeplatz der Dokunovela „X-Diaries – love, sun & fun“, die bis dahin um 17 Uhr bei RTL2 an den Start geht. Von „Schmiede 21“ sind zunähst 15 Episoden eingeplant. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

39 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL2 setzt auf mehr Scripted Reality Noch mehr Scripted Reality!? Ich dachte deren Programm besteht schon zu 100% aus dem Zeugs...
  2. AW: RTL2 setzt auf mehr Scripted Reality Oh welch Herrlichkeiten. Mehr, noch mehr, am besten 24h/7T Scripted SH!T. Am besten noch die News scripten...... ach Moment mal, das sind die ja schon seit es Fernsehen gibt. Eigentlich ist ja schon alles gescriptet, dann kann man sich ja über gar nix mehr aufregen.... Die Primatsender haben wirklich das letzte Fünkchen Qualität verbrannt und offenbar erlaucht sich die Nation sich das anzutun. Es ist längst Hopfen und Malz verloren!!!! Zum Glück gibt es noch wenige Privatsender, die auf Qualität wert legen. Schande über P7S1, RTL" und PayTV!
Alle Kommentare 39 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum