„Sag niemals nie“: Bond-Abend mit Connery-Doku heute Abend bei Vox

0
1263
© MG RTL D
© MG RTL D
Anzeige

Vox widmet seinen Mittwochabend heute dem bekanntesten Geheimagenten der Welt und erinnert dabei auch an Sean Connery.

Bei Vox läuft heute Abend um 20.15 Uhr der James-Bond-Klassiker „Sag niemals nie“. Im Anschluss gibt es auch noch eine Doku über den kürzlich verstorbenen Sean Connery. In „Der Mann, der nicht Bond sein wollte“ geht es, wie der Titel nicht anders vermuten lässt, um dessen zwiespältiges Verhältnis zu seiner Paraderolle. Aber auch Connerys Kindheit und seine Tage als Bodybuilder werden thematisiert.

„Sag niemals nie“ war 1983 der letzte Auftritt von Sean Connery als James Bond. Durch Streitigkeiten um die Rechte an der Filmreihe kam es dazu, dass der eigentlich schon längst von George Lazenby und Roger Moore abgelöste Schotte, noch einmal für diese Neuverfilmung des ersten Bond-Films „Feuerball“ als 007 auf die Leinwand zurückkehrte. Allerdings durften für „Sag niemals nie“ nicht die typische Melodie und das Logo benutzt werden.

Er gilt daher als inoffizieller James-Bond-Film.

Bildquelle:

  • Vox-Logo-2019: © MG RTL D

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum