Sat.1 Comedy startet erstes Eigenformat mit Niels Ruf

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Am 30. Oktober startet der digitale Abo-Sender Sat.1 Comedy mit der „Niels Ruf Show“ sein erstes Eigenformat.

Jeden Montag um 21 Uhr präsentiert der 33jährige Gastgeber Niels Ruf in 45 Minuten die frisch vergangene Woche im Rückblick und begrüßt prominente Gäste zum Gespräch auf dem Showsessel. Unterstützung erhält er von Peter Rütten, der bereits als Headautor für Harald Schmidt gearbeitet hat. Die musikalische Begleitung übernimmt einzig eine Schlagzeugerin.

„Die Niels Ruf Show“ wird direkt aus Berlin gesendet und im 16:9-Breitbildformat vor einem Publikum produziert, das in seiner Zusammensetzung mit dem zentralen Thema der Woche korrespondiert.
 
„Mit Niels Ruf haben wir für unser erstes Eigenformat einen erstklassigen Comedian gewonnen, der das Publikum mit spitzer Zunge polarisieren und die stetig wachsende Fangemeinde von Sat.1 Comed mit seinem Spontantalent begeistern wird“, ist sich Thomas Schultheis, Geschäftsführer SevenSenses, sicher.

„Die Show ist ein raffinierter Cocktail aus Nachrichten, Familienshow und Verbrauchermagazin mit Late-Night- Elementen, erläutert Niels Ruf das Konzept seiner Show.“ Dazu noch ein Schuss Musik, einen Spritzer Talk und eine Prise Erotik. Alles kann, nichts muss. Gemeinsam mit dem eher überflüssigen Peter Rütten freue ich mich darauf, dem Zuschauer praktische Lösungen anzubieten und ein Stück aktive Lebenshilfe zu leisten. Die Menschen brauchen wieder Visionen. Und ich brauche wieder Zuneigung. Das passt also alles hervorragend. Ich freu’ mich.“
 
Peter Rütten dazu: „Meine persönliche Ambition in der Sendung ist ein sanftes, unmerkliches Coaching des hochbegabten Niels Ruf. Je weniger er spürt, wie wichtig ich für seine persönliche Entwicklung bin, desto besser habe ich gearbeitet. Unser Auftrag heißt: Hochwertige Fernsehunterhaltung ohne Schnick-Schnack und doppelten Boden. Ich werde dieses Ziel mit aller Kraft verfolgen und Niels Ruf in jeder Hinsicht unterstützen.“
 
Niels Ruf wurde vor allem durch seine 1998 bei Viva gestartete Show „Kamikaze“ bekannt, von der er mehrere hundert Folgen produzierte, zuletzt mit der eigenen Produktionsfirma, der Weltruf TV GmbH, die ihren Sitz heute in Berlin hat und auch „Die Niels Ruf Show“ produzieren wird.

Sat.1 Comedy ist ein neuer Sender im digitalen Kabel und Bestandteil des Pay-TV-Programmbouquets von Kabel Deutschland, Unity Media und Kabel Baden-Württemberg.Der Comedy-Kanak zeigt Spielfilm-Komödien aus Hollywood und Europa, die Sitcoms aus den USA, britische Comedy sowie Comedyformate der Senderfamilie der ProSiebenSat.1-Gruppe. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert