Sat 1: Letzte Chance für Werder bei der Champions League

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Anorthosis Famagusta spielt gegen Werder Bremen. Sat 1 überträgt die Begegnung live.

Ab 20.15 Uhr ist das Spiel morgen bei Sat 1 mit Marco Bode als Experte und Moderator Sebastian Hellmann zu sehen. Kann Werder Bremen in der UEFA Champions League das Ruder noch herumreißen? Obwohl die Bremer nach vier Gruppenspieltagen noch keinen einzigen Sieg einfahren konnten und damit derzeit nur auf Platz vier der Gruppe B liegen, haben es die Norddeutschen noch selbst in der Hand, das Achtelfinale zu erreichen.

Grundlage dafür wäre ein Sieg am Mittwoch bei CL-Neuling auf Zypern. Sat 1 überträgt Anorthosis Famagusta gegen Werder Bremen, das im Hinspiel 0:0 ausging im Rahmen von „Champions TV“. Kommentator in Nikosia ist Tom Bayer.
 
Es gilt also Daumen drücken für den Vizemeister, denn im Falle einer Niederlage droht den Bremern- wie schon in der letzten Saison – das vorzeitige aus in der Königsklasse. Sie müssen dann sogar um Platz drei und die damit verbundenen UEFA-Cup-Teilnahme bangen.
 
Mit einem Unentschieden bei Famagusta hätte das Team von Thomas Schaaf noch die Chance aufs Achtelfinale, allerdings darf Gruppengegner Panathinaikos dann nicht bei Inter Mailand gewinnen.
 
Im Anschluss an die Live-Übertragung zeigt „Champions TV“ die Zusammenfassung der zweiten Partie der Gruppe B, Inter Mailand gegen Panathinaikos Athen (Kommentar: Marc Hindelang) sowie Girondins Bordeaux gegen den FC Chelsea (Kommentar: Hansi Küpper). Außerdem gibt’s einen Rückblick auf das Heimspiel des FC Bayern München, der am Dienstag Steaua Bukarest empfängt. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum