Heute wieder „Schlag den Star“: Wincent Weiss vs. Edin Hasanovic

13
13367
Schlag den Star Wincent Weiss Edin Hasanovic
© ProSieben
Anzeige

Sänger vs. Schauspieler bei „Schlag den Star“: ProSieben zeigt den Wettkampf zwischen Wincent Weiss und Edin Hasanovic heute live im TV.

Diesen Samstag ist es wieder soweit. ProSieben zeigt heute erneut „Schlag den Star“ live. Und dieses Mal tritt Chartstürmer Wincent Weiss gegen Schauspieler Edin Hasanovic an. Vielen dürfte der durch die Netflix-Serie „Skylines“ oder den Film „Nur Gott kann mich richten“ ein Begriff sein. Und der 28-jährige Wincent Weiss hat neben dem Launch von Chart-Hits wie „Musik sein“ oder „Wer wenn nicht wir“ auch schon als Coach bei „The Voice of Germany“ gearbeitet.

Zuletzt kämpfte Claudia Effenberg gegen Carmen Geiss bei „Schlag den Star“ um den Sieg. Doch wer holt sich dieses Mal den Titel?

„Wincent spiel‘ ich an die Wand.“

Schauspieler Edin Hasanovic sieht sich bereits im Sieges-Feuerwerk: „Wincent spiel‘ ich an die Wand. An diesem Abend wird er nur eine kleine Nebenrolle übernehmen. Ich kann ihm gerne beibringen, wie man vor laufender Kamera weint: Er wird’s brauchen. Ich werde nämlich sicherlich nicht gegen jemanden verlieren, dessen Vorname falsch geschrieben wird.“

Kein Kuschelkurs

Sänger und Teenie-Schwarm Wincent Weiss lässt sich davon nicht einschüchtern. Er kann es kaum erwarten, sein Können zu beweisen: „Edin ist es ja gewohnt in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Bin gespannt, wie er sich in die Verliererrolle einfindet. Da gewinnt er eher einen Oscar, als dass er gegen mich gewinnt. Denn eins ist klar, Edin: Auf Kuschelkurs bin ich nicht.“

Bei „Schlag den Star“ treten die Gegner in bis zu 15 Runden im direkten Duell gegeneinander an. Spiele wie „Blamieren oder Kassieren“, „Wo liegt was?“ oder „Frisbee“ warten dann auf die beiden Stars.

Jan Delay und Rea Garvey

Der Gewinner erhält dann 100.000 Euro. Und während Elton wie gewohnt durch den Abend führt, kommentiert Ron Ringguth das Geschehen. Produziert wird „Schlag den Star“ von Raab TV. Außerdem bekommen die Teilnehmer musikalische Unterstützung von Jan Delay mit „King in meim Ding“ und Rea Garvey mit „The One“ – FreeESC-Version“.

„Schlag den Star“ mit Wincent Weiss und Edin Hasanovic läuft diesen Samstag, 5. Juni, um 20.15 Uhr, live auf ProSieben.

Bildquelle:

  • sdswincentweiss: ProSieben

13 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum