Sean-Connery-Abende bei Kabel eins und Arte

0
4309
Der kürzlich verstorbene Leinwandstar Sean Connery als James Bond.
© Mike Mozart
Anzeige

Arte und Kabel Eins erinnern mit lauter Sean-Connery-Filmen an diesem Montagabend an den gestorbenen Filmstar. Letzere senden gleich einen ganzen TV-Marathon.

Wie der Sender mitteilte, läuft ab 20.15 Uhr der Abenteuerfilm «Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (1989). Um 22.50 Uhr folgt der Spionagethriller „Jagd auf roter Oktober“ (1990). Ab 1.35 Uhr in der Nacht zum Dienstag wird „Outland – Planet der Verdammten“ (1981) ausgestrahlt. Ab 3.25 Uhr geht der Themenabend mit dem Fantasyfilm „Highlander – Es kann nur einen geben“ (1986) zu Ende.

Arte strahlt derweil Connery zu Ehren, am heutigen Montag, um 20.15 Uhr den Spielfilm „Der Große Eisenbahnraub“ von Michael Crichton aus dem Jahr 1978 aus. Der ursprünglich für die Sendezeit geplante Film „Anatomie Eines Mordes“ wird im Anschluss ausgestrahlt.

Sean Connery war im Alter von 90 Jahren in der Nacht zu Samstag gestorben. Berühmt wurde er durch die Rolle des Agenten James Bond.(dpa/bey)

Bildquelle:

  • seanconnery: https://www.flickr.com/photos/jeepersmedia/
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert