Selten gezeigte Elvis-Doku heute bei Arte

5
12873
Elvis Presley © Warner Bros.
Anzeige

Von „You Dont Have To Say You Love Me“ bis zu „Bridge Over Troubled Water“ – ein besonderes Highlight des Arte-„Summer of Voices“ ist der selten gezeigte Dokumentarfilm „That’s the way it is“, der den „King“ 1970 bei seinen Vorbereitungen nach zehnjähriger Bühnenabstinenz zurück ins Rampenlicht zeigt.

Am 31. Juli 1970 kehrte Elvis Presley nach fast zehnjähriger Pause auf die Bühne zurück. Seine Konzertreihe in Las Vegas, Nevada, brach alle Box-Office-Rekorde und gab der Karriere des „King of Rock’n’Roll“ neuen Auftrieb. Fans aus aller Welt reisten zu dieser Show an, die Musikgeschichte schreiben sollte. Knapp 30 Titel sang Elvis. Der abendfüllende Konzertfilm lässt die mitreißende Performance des legendären Sängers noch einmal aufleben, aber er führt auch hinter die Kulissen und zeigt, wie der „King“ sich fernab vom Rampenlicht auf sein mit vielen Emotionen verbundenes Comeback vorbereitete.

Weitere Sendetermine: 6. September um 5 Uhr morgens und am 10. September um 21.40 Uhr.

Zuvor toben sich ab 20.15 Uhr die legendären „Blues Brothers“ bei Arte aus. Der auf einem „Saturday Night Live“-Sketch basierende Film mit „Dank Akroyd und John Belushi in den Hauptrollen ist ein Kultstreifen, der Seinesgleichen sucht und gleichzeitig eine gelungene Ouvertüre zur Elvis-Doku „That’s the way it is“.

Weitere Sendetermine: 18. August um 13.50 Uhr und am 26. August um 13.45 Uhr

Mehr Infos zum „Summer of Voices“ bei Arte gibt es auf der Sender-Homepage.

Lesen Sie auch den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Freitag: „Arte-Musikabend mit Tina Turner, Bee Gees-Konzert & Streisand

Bildquelle:

  • df-elvis: Arte

5 Kommentare im Forum

  1. Ihr habt einfach die Uhrzeit vergessen!!! Heute 22:20 Uhr kommt die Doku davon steht einfach nichts im Text:devilish:
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum