Sky: Neue Serie mit Shemar Franklin Moore – „S.W.A.T.“

0
77
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach zwölf Jahren im Bereich der operativen Fallanalyse (Profiling) bei „Criminal Minds“ wechselt Shemar Franklin Moore in die „S.W.A.T.“ Einheit.

Immer montags ist der US-amerikanische Schauspieler in der neuen Serie „S.W.A.T.“ auf Sky zu sehen. Mit der Spezialeinheit muss sich der Ermittler psychologisch komplexen Aufgaben in Los Angeles stellen.

Der in den Ghettos von L.A. aufgewachsene schwarze Cop Daniel „Hondo“ Harrelson (Shemar Moore) hat es bis in die Spezialeinheit geschafft. Nachdem sein weißer Teamleiter einen unbewaffneten schwarzen Teenager anschießt und dafür suspendiert wird, übernimmt Hondo die Leitung der Einheit.

Da sich die Proteste der schwarzen Community gegen Polizeigewalt verstärken, gerät der Polizist immer mehr zwischen die Fronten. Die Regie der Serie führte Justin Lin, der aus „The Fast and the Furious“ und „True Detective“ bekannt ist.

Neben Moore spielen Stephanie Sigman (James Bond 007: Spectre), Alex Russell, Lina Esco, Kenny Johnson, Dominic Luca, Peter Onorati, Jay Harrington und David Lim die Mitglieder der Spezialeinheit.

Die 22 Episoden laufen immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky 1.

Viel Frauenpower gibt es wieder in der sechsten Staffel „Parks and Recreation“. Amy Poehler verkörpert die ehrgeizige, aber gleichzeitig liebenswürdige Stadträtin Leslie Knope. Diese muss sich wieder den zahlreichen ökonomischen, aber auch kulturellen Problemen des fiktiven Städtchen Pawnee stellen. 

In der sechsten Staffel reisen Leslie Knop und ihr Team nach London, um den sogenannten „Frauen-in-der-Verwaltung-Preis“ entgegen zu nehmen. In weiteren Rollen spielen u.a. Adam Scott, Nick Offerman, Aubrey Plaza, Chris Pratt, Aziz Ansari, Rashida Jones und Rob Lowe.
 
„Parks and Recreation“ läuft ab 28. Februar montags bis freitags um 17.45 Uhr auf Sky 1. 

[jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert