Sonder-HD-Programm zwischen Weihnachten und HD-Regelbetrieb?

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Bevor im Februar 2010 ARD und ZDF zum Start der Olympischen Winterspiele in Vancouver in den HDTV-Regelbetrieb gehen, gibt es Weihnachten 2009 einen letzten Showcase. Für den Zeitraum dazwischen wird nun ein ordentliches Programm gefordert.

Normalerweise würde wahrscheinlich ein Standbild auf den regulären HD-Start hinweisen oder eine Testschleife ein paar HD-Bilder zeigen.

Doch die Forderung nach HD-Ausstrahlungen wird immer stärker (DF berichtete), stehen doch in deutschen Wohnzimmern schon 12 Millionen HD-Fernseher.
 
Beim Branchendialog „HDTV-Digitalisierung“ erklärte RBB-Produktions- und Betriebsdirektor Nawid Goudarzi, dass es in der Tat aufgrund der Nachfrage Überlegungen gibt, den Zeitraum mit HD-Angeboten zu überbrücken. Ob und was jedoch gesendet wird, „muss noch entschieden werden“, so Goudarzi. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Sonder-HD-Programm zwischen Weihnachten und HD-Regelbetrieb? In den deutschen Wohnzimmern stehen eben nicht 12 Millionen HD-Fernseher, sondern nur 12 Millionen Fernseher, auf denen sich HDTV darstellen ließe. Das ist ein großer Unterschied. Wer sich einen LCD-Fernseher gekauft hat und damit DVB-T empfängt, hat in absehbarer Zeit sowieso nix von HDTV. Und wer am Kabel hängt, muss erst mal abwarten, ob und wann die HD-Sender überhaupt eingespeist werden. Sonst nützt der tollste Full-HD-Fernseher nix.
  2. AW: Sonder-HD-Programm zwischen Weihnachten und HD-Regelbetrieb? sagt mal, was habt ihr immer mit euren kabel?
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum