Sony Europe: Vermarktung für brillenloses 3D

0
44
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der 3D-Technologie-Anbieter 3D Impact Media und Sony Professional Solutions Europe haben eine Marketingallianz in Form einer strategischen Partnerschaft vereinbart. Gemeinsam wollen beide Unternehmen 3D-Lösungen ohne 3D-Brillen vermarkten.

Anzeige

Hierbei geht es vor allem um Digital Signage, also den Einsatz von digitalen Medieninhalten bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronischen Plakaten, elektronischen Verkehrschildern oder digitaler Türbeschilderung, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit. Die Information und Werbung soll das Publikum wirksamer erreichen. Die jetzige Zusammenarbeit ist aus einem erfolgreich durchgeführten Pilotprojekt in einem Schweizer Elektronikmarkt hervorgegangen.

Das geschäftsführende Vorstandsmitglied von 3D Impact Media, Michael Kronenberg, ist von der Allianz überzeugt. „Gemeinsam mit Sony können wir ein einzigartiges 3D-Erlebnis anbieten. Marktforschungsergebnisse zeigen, dass der 3D-B2B-Digital Signage-Markt in den nächsten Jahren stark wachsen wird“. Er ist davon überzeugt, dass die Werbeerinnerung durch 3D um ein Vielfaches gesteigert werden kann. Kronenberg fühlt sich durch das stete positive Feedback vieler Passanten bestärkt. [nn]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum