Sport1 startet neue Doku-Soap „Fantausch“

8
67
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Pünktlich zum Auftakt der 1. Bundesliga schickt der Spartensender Sport1 auch seine neue Doku-Soap „Fantausch“ ins Rennen. Dabei wechselt Fans rivalisierender Vereine für jeweils eine Woche das Lager.

Ab dem morgigen Freitag schlagen Fußball-Herzen wieder einen Takt schneller, denn dann startet endlich auch die 1. Bundesliga in die neue Saison. Für echte Fans stehen damit nun wieder regelmäßige Stadionbesuche und Mitfiebern mit dem Lieblingsverein auf dem Programm – doch wie sieht’s eigentlich im Lager der Gegner aus? Sport1 wagt ab diesem Sonntag das Experiment und startet seine eigenproduzierte Doku-Soap „Fantausch“, die um 13.15 Uhr ihre Premiere feiern wird.

Wie der Name schon vermuten lässt, sollen dabei Fans von rivalisierenden Bundesliga-Vereinen für eine Woche die Seiten tauschen, während sie von einem Kamera-Team begleitet werden. Zum Auftakt kommt es dabei direkt zum Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. BVB-Anhänger Mark wechselt für eine Woche in die fremde Schalke-Umgebung zu „Trompeten-Willy“, dem offiziellen Trompeter des Vereins, während Schalke-Anhänger Andy von BVB-Vollblutfan Ralf in Empfang genommen wird.
 
Ein komplett schwarz-gelbes Zimmer und eine Schalke-Kneipe sind dabei nur einige Hürden, die die Fußball-Fans im Lauf der Woche nehmen müssen. Am Ende wartet schließlich das Highlight: Das Derby Schalke gegen Dortmund.
 
Zum Auftakt der ersten Bundesliga ist das neue Format einmalig am Sonntag zu sehen. Fortan werden die 45-minütigen Folgen dann immer werktags ab 17.45 bei dem Spartensender ausgestrahlt, wobei am Freitag eine Zusammenfassung der jeweiligen Woche ansteht. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Sport1 startet neue Doku-Soap "Fantausch" Was man im Privatfernsehen nicht so alles "tauschen" kann.... Man fragt sich nur wozu? Desweiteren könnte man sich auch fragen, wie es eine Sendegruppe schaft, zwei halbwegs vernünftige Sportsender auf die Beine zu stellen und gleichzeitig mit dem Hauptsender die Intelligenz seiner Zuschauer anzweifelt. Dann noch ein fettes Danke für den Sendehinweis gestern bei der Stuttgart Übertragung. Teilweise war das Spiel dann doch zu erkennen.
  2. AW: Sport1 startet neue Doku-Soap "Fantausch" Gerade fing Sport 1 an, mir symphatisch zu werden wegen der beiden PAY-TV-Kanäle und nun wieder sowas. Ich verstehs nicht.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum