Sportdigital stopft das Sommerloch mit Ikonen des Sports

3
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In der Sommerpause bringt der Hamburger Pay-TV-Sender Sportdigital über 100 spannende Hochglanz-Dokumentationen und Magazine aus der Welt des Sports auf den Bildschirm. Sie zeigen dem Zuschauer ehemalige Weltstars so, wie man sie noch nie gesehen hat.

Dokumentationen wie „Greatest Club Teams“ sowie „Greatest International Teams“ zeigen die Geschichten der besten Fußball-Mannschaften aller Zeiten, sowohl auf Vereins- als auch Nationalmannschaftsebene.

Magazine wie „Greatest Players“ und „Sporting Greats“ bringene spannende Hintergrundinfos zu den besten Fußball-Spielern und Sportlern der Welt auf den Bildschirm.

Des Weiteren bietet Sportdigital auch über den Sommer neue Sportstar-Magazine auf dem Sender. Jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge Dream Teams. Die Zuschauer können Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in der besten Mannschaft aus der spanischen Liga bewundern oder sehen, wie Michael Jordan und Kobe Bryant in der NBA zusammen auf Korbjagd gehen.

Ibrahmovic’ Arroganz, Sir Alex Fergusons Sturkopf oder die Geschichte des El Clasico stehen im Mittelpunkt der Serie „Homage“. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Bin überrascht, dass der Sender so lange durchgehalten hat. Er bietet doch im wesentlichen Resteverwertung.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum