„Sterne in Berlin“: RTL2 startet Polizisten-Soap

4
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL2 bringt ein neues Soap-Format ins Programm. „Sterne von Berlin – die jungen Polizisten“ dreht sich um die Geschichten aus dem Arbeits- und Privatleben fünf junger Polizisten.

Mit „Sterne von Berlin – die jungen Polizisten“ versucht sich RTL2 an einer neuen Vorabend-Soap. Die Show soll den Zuschauern einen Einblick in den Alltag einer WG mit fünf Nachwuchspolizisten in Berlin geben. Die Soap begleitet die Protagonisten nicht nur bei ihren Einsätzen, sondern auch im Alltag des gemeinsamen WG-Lebens.

Pia, Linda, Eiji, Philipp und Nils starten gerade in das Polizistenleben. Ihre erste Stelle als Polizeikommissar treten sie auf dem Berliner Abschnitt 10 an. Ihr Einsatzort ist einer der sozialen Brennpunkte der Stadt. Auf sie und die Zuschauer warten Fälle wie eine rasante Verfolgungsjagd mit einem Handtaschendieb, ein Einsatz mit aggressiven Straßenschlägern oder die Suche nach einer vermissten Jugendlichen.

Eine Rolle sollen auch ihre beiden Vorgesetzten Polizeioberkommissar Kai Rusche und seine Kollegin Kriminalhauptkommissarin Martina Maas spielen. „Sterne von Berlin – die jungen Polizisten“ lässt RTL2 von Ufa Serial Drama GmbH produzieren. Zu sehen ist die Sendung ab 21. November 2016, werktags um 16:55 Uhr. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum