Studie: CNN ist wichtigster News-Sender in Europa

25
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bei den Entscheidern in Europa steht CNN als wichtigster News-Sender ganz oben auf der Liste. Eine neue Studie zeigt, wer den Sender wie viel nutzt.

CNN wird einer Ipsos-Studie zufolge von mehr Topentscheidern konsumiert als die anderen internationalen Nachrichtensender in Europa. Das geht aus der Studie Affluent Survey Europe hervor, in der das Marktforschungsinstitut den Medienkonsum von Spitzenverdienern in Europa untersucht hat. Demnach nutzen 35 Prozent der europäischen Topverdiener den Sender über TV oder digitale Angebote.

Mit diesem Ergebnis liegt CNN etwa 21 Prozent vor Sky News, 26 Prozent vor der BBC und 50 Prozent vor Euronews. Die Studie zeigt weiterhin, dass jeder Zweite aus der Riege der Führungskräfte und der Luxuskonsumenten die Angebote des Senders nutzet, sowie 48 Prozent der Topentscheider, 54 Prozent der Spitzenverdiener und 63 Prozent der international Vielreisenden. 
Die Ipsos-Studie untersuchte die Top 20 Prozent der Haushalte in Europa, was etwa 13 Prozent der erwachsenen Europäer über 21 Jahren entspricht. Abgebildet werden damit 52 Millionen Menschen aus einer Stichprobe von 27.751 Befragten.

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

25 Kommentare im Forum

  1. Wenn man die Möchtegern-Entscheider im Politikforum liest, müsste eigentlich RT an erster Stelle stehen.
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum