Super RTL zeigt „Promi-Sänger – Alle Hits“ mit Dirk Penkwitz

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Wenn Prominente sich ein Mikrofon schnappen und das Singen anfangen, ist das nicht immer künstlerisch wertvoll – aber oftmals sehr unterhaltsam.

Dirk Penkwitz kann das bestätigen: Er hat die beachtlichsten VIP-Ausflüge in die Welt der Popmusik aus den Archiven geholt und zu einem Potpourri denkwürdiger Stimmband-Höchstleistungen zusammengestellt. Zu hören und zu sehen in „Promi-Sänger – Alle Hits“ am kommenden Montag um 21.15 Uhr bei Super RTL. Schauspieler, Sportler, Party-Girls: Wer im Rampenlicht steht, kommt schon mal auf die Idee, sein Talent auch auf dem Feld der Musik zu beweisen. Dass dieses Talent bisweilen diskussionswürdig ist, geschenkt.

So sahen die Plattenkäufer großzügig darüber hinweg, dass Prinzessin Stéphanie von Monaco eher nicht mit einer ausdrucksstarken Stimme gesegnet ist, und bescherten ihrem dahin gehauchten Lied „Irresistible“ Platz 2 der Single-Charts.
 
Nicht ganz so erfolgreich war Hugo Egon Balder mit „Be Happy“, fehlen darf dieser Beinahe-Hit trotzdem nicht. Absolut unverzichtbar: „I’ve Been Looking For Freedom“ von David Hasselhoff. Acht Wochen lang rangierte der Knight Rider und „Baywatch“-Rettungsschwimmer auf Platz 1: Klar, dass Dirk Penkwitz auch vor dem bislang einzigen Top-10-Besuch von Paris Hilton nicht Halt macht. Sehr zur Freude von Ruth Moschner, Stephen Dürr, Mirjam Dumont, Kai Ebel, Ben, Bürger Lars Dietrich und Désirée Nick, die mit großer Begeisterung die außergewöhnlichen Darbietungen kommentieren. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum