„Tagesschau“ vergisst Wettervorhersage

43
30
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Millionen Fernsehzuschauer werden sich gewundert haben: In der „Tagesschau“ fällt am Sonntag der Wetterbericht aus. Wie es zu der Panne kommen konnte, wird derzeit geklärt.

Anzeige

In der „Tagesschau“ in der ARD ist am Sonntag der Wetterbericht ausgefallen. „Wir bedauern sehr, dass die Tagesschau heute kein Wetter enthalten hat“, erklärte der Zweite Chefredakteur von ARD-aktuell, Christian Nitsche, am Abend der Nachrichtenagentur dpa.

Warum es am Ende der von Chefsprecher Jan Hofer (62) moderierten Sendung zu der Panne gekommen war, blieb zunächst unklar. „Das Team klärt gegenwärtig die Ursache. Nähere Details können wir am Montag mitteilen“, so Nitsche.
 
Der Ausfall führte im Kurznachrichtendienst Twitter zu zahlreichen Reaktionen. Auf der offiziellen Seite der „Tagesschau“ wurde die Panne bedauert und auf ein Video mit den Wetteraussichten verlinkt. [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

43 Kommentare im Forum

  1. AW: "Tagesschau" vergisst Wettervorhersage Und das in Zeiten von Digital-Tv und Überwachung!
  2. AW: "Tagesschau" vergisst Wettervorhersage Der Grund ist doch ganz klar: Morgen gibt es kein Wetter, also gibt es auch keinen Wetterbericht.
Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum