Tele 5 unter Wasser in „Jagd auf die Poseidon“

1
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der private TV-Sender zeigt das Actionabenteuer „Jagd auf die Poseidon“, bei dem es eine wertvolle Fracht des gekenterten Ozeanriesen „Poseidon“ bei Einigen Begehrlichkeiten weckt.

Am 18. Januar um 10.10 Uhr wird der Film aus dem Jahr 1978 bei Tele 5 gezeigt. Eine Gruppe um den Frachterkapitän Turner sucht Geld und Juwelen, doch auch finstere Gestalten treiben auf dem Schiffswrack ihr Unwesen: Captain Svevo will mit seinen Leuten das Plutonium der Poseidon plündern.
 
Auf dem sinkenden Kahn beginnt eine halsbrecherische Jagd. Die Regie führte Irwin Allen, das Drehbuch Nelson Gidding und Paul Gallico. Es spielen unter anderem Sir Michael Caine, Sally Field, Telly Savalas, Peter Boyle, Jack Warden und Shirley Knight.

Der Film knüpft an das Ende des Katastrophenfilms ‚Höllenfahrt der Poseidon‘ an und spielt nur einige Stunden nach dem Ende des ersten Teils. Sir Michael Caine ist einer der am häufigsten ausgezeichneten Filmstars der Welt: Der 1933 in London geborene Michael Caine wurde zum Ritter geschlagen, sechsmal für den Oscar nominiert und zweimal mit dem Academy Award ausgezeichnet.
 
Sein Charme ist so legendär wie sein Cockney-Akzent. Caine, der sechs Restaurants in London und eines in Miami besitzt, wurde als eingebildeter Offizier in dem Monumentalfilm ‚Zulu‘ (1964) bekannt. Dabei bekam er den nach eigenen Angaben wichtigsten Tipp für seine Karriere von John Wayne: „Rede einfach, rede langsam und sag nicht zu viel!“
 
Caine wirkte in unzähligen Filmhits wie ‚Der Mann, der König sein wollte‘ (1975), ‚Hannah und ihre Schwestern‘ (1986) und ‚Gottes Werk und Teufels Beitrag‘ (1999) mit. Nach ‚Batman Begins‘ führte er die Zusammenarbeit mit Hauptdarsteller Christian Bale und Regisseur Christopher Nolan in dem Fantasythriller ‚Presitge – Meister der Magie‘ fort, der im Januar 2007 in unseren Kinos startete. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum