Top-Spiele bei Sky mit weiblichen Experten

40
358
Pay-TV Anbieter Sky
© Sky Deutschland
Anzeige

Der TV-Sender Sky setzt in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga verstärkt auf weibliche Expertise. Im Top-Spiel der Woche am Samstagabend wechseln sich die ehemaligen Nationalspielerinnen Julia Simic (33) und Tabea Kemme (30) als Expertinnen an der Seite von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann ab.

Anzeige

„Es gibt definitiv Schlechteres“, sagte 2016-Olympiasiegerin Kemme am Dienstag in einem Pressegespräch des Pay-TV-Senders anlässlich des Saisonauftakts im DFB-Pokal und der Bundesliga. „Es juckt im Schuh. Ich glaube, man muss ein bisschen auf mich aufpassen, dass ich nicht auf dem Platz stehe.“

Kemme und Simic haben vor ihrem Sky-Engagement schon Expertinnen-Erfahrung gesammelt

Kemme spielte in ihrer Karriere lange für Turbine Potsdam und holte mit dem Verein viermal die deutsche Meisterschaft. Nach einem Jahr beim FC Arsenal in London beendete sie aus Verletzungsgründen 2020 ihre Laufbahn. Simic spielt in der Bundesliga für den FC Bayern München, den VfL Wolfsburg und den SC Freiburg. Zudem stand sie bei West Ham United und dem AC Mailand unter Vertrag. Im vergangenen Jahr beendete sie ihre aktive Laufbahn.

Kemme und Simic haben bereit erste Erfahrungen als Expertinnen bei den Streamingdiensten Amazon Prime und DAZN gesammelt. Kemme ist auch bei der derzeit laufenden EM der Frauen für das ZDF im Einsatz.

Bildquelle:

  • SkyLogo-NEU: Sky Deutschland
Anzeige

40 Kommentare im Forum

  1. Forenuser als Schrittmacher für den News-Feed (y) Simic ist jetzt übrigens in ihrer Funktion als Expertin in London. Der Duden kennt das Wort: Expertin
Alle Kommentare 40 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum